Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Startseite. PRESSE. Pressematerial. Pressemeldungen - Archiv.

GDS mit Jubiläen, Awards und Karibik-Party

Auf der GDS – International Event for Shoes & Accessories präsentieren vom 11. bis 13. September 2013 ca. 800 Aussteller die Trends und Looks für Frühjahr/Sommer 2014. Hinzu kommen 330 Aussteller der GLOBAL SHOES, die auf dem gleichen Messegelände stattfindet, aber bereits einen Tag früher beginnt.

Highline United und GDS glänzen mit Lisa Tomaschewsky
Die internationale Lifestylegruppe Highline United und die GDS freuen sich, für die Eröffnungsmodenschau die Schauspielerin Lisa Tomaschewsky gewonnen zu haben. Im Rahmen der GDS Upper Style Show, am ersten Messetag um 11 Uhr, wird Lisa Tomaschewsky das zur Highline United-Gruppe gehörende Premiumtrendlabel „ASH“ präsentieren. Die Schauspielerin, die Anfang des Jahres mit dem Film „Heute bin ich blond“ für großes Aufsehen sorgte, war vor ihrem Wechsel ins Schauspielfach als Model bei der renommierten Agentur Elite Models unter Vertrag und für namhafte Marken, wie beispielsweise Tommy Hilfiger, tätig. „Lisa Tomaschewsky ist eine junge, trendige Frau, die perfekt den Lifestyle von ASH verkörpert“, kommentiert Highline United Präsident und CEO Marcus Meyer, „aus diesem Grunde freuen wir uns sehr, dass sie auf der Upper Style Show die neuesten ASH-Modelle zeigt.“

Als zweite Modenschau gibt die GDS Trend Show einen Ausblick auf die angesagten Themen der Saison Frühjahr/Sommer 2014. Die GDS stellt insgesamt zehn Focus Trends vor. Themen, die in der Saison Frühjahr/Sommer 2014 die Schuhmode beeinflussen werden, sind u.a. Black&White, Briquette Plateaus oder Sport Hybrids.

Events und Jubiläen: Branchentreff in Düsseldorf
Die GDS vereint die Branche. Auch außerhalb des Messegeländes finden diverse Events statt und bringen Glamour nach Düsseldorf. Die Firma Lloyd veranstaltet einen Abend vor der GDS den inoffiziellen Kick-off und feiert unter dem Motto „Follow the Red Stripe!“ ihr 125-jähriges Jubiläum mit einem großen VIP-Event.
Auch am Folgetag trifft sich das „who is who“ der Branche bei einer Abendveranstaltung – diesmal bei den Schuhkurier Awards, die anlässlich der GDS in Düsseldorf verliehen werden. Bereits zum zehnten Mal werden die beste Marke, der beste Händler, der beste Hersteller sowie die beste Marketingkampagne ausgezeichnet.

Auch bei Peter Kaiser ist man in Feierlaune. Das Unternehmen wird 175 Jahre alt. Und der Verband der brasilianischen Schuhhersteller Abicalçados nutzt ebenfalls die GDS, um mit Partnern und Freunden auf sein 30-jähriges Bestehen zurückzublicken.

Ein besonderes Highlight wird definitiv wieder die beliebte GDS-Party. Am Donnerstag, dem zweiten Messetag, wird ab 18 Uhr auf dem Freigelände zwischen Halle 2 und 3 unter dem Motto „BAHAMA MAMA“ Karibik-Feeling garantiert.

Bekannte Namen und junge Talente
Neben den Events rund um die GDS gibt es auch bei den Ausstellern viel zu entdecken: Prominente Neuzugänge sind beispielweise Talbot Runhof und Liu Jo Shoes. Außerdem präsentieren weitere Designermarken wie Crisian & McCaffrey, Whats more alive than you, Luciano Padovan und binné erstmals ihre Kollektionen auf der GDS.
Ebenfalls neu in Düsseldorf sind Aussteller wie Calou, El Campero, ShoeRepublic (urban authentic); The Bird und Guliver (essential) und Moon Flower, Celestino's sowie Maestro Funbag (superior). Auch Gerry Weber hat sich nach einer Pause entschieden, wieder als Aussteller auf die GDS zurückzukehren, genau wie Josef Seibel.

Außerdem zeigen in der upper style acht ausgesuchte Newcomer unter dem Dach des portugiesischen Schuhverbandes APICCAPS ihre kreativen Entwürfe. Mit dabei: Guava, Nelson Oliveira, Rutz und Xperimental Shoes, die zum zweiten Mal auf der GDS ausstellen und die Debütanten Common Cut, Hugo Costa, Jorge Lobo und Officina Lisboa.

Händler, die große Fashion für kleine Füße suchen, dürfen sich besonders auf die kommende GDS freuen: Neben Pom D´Api feiern Stuart Weitzman und Michael Kors ihre Premiere in der kidwalk Area. Darüber hinaus wird die deutsche Traditionsmarke Gabor erstmalig auch Kinderschuhe mit einem separaten Stand im kidwalk Bereich präsentieren. Kirstin Deutelmoser, Director GDS und GLOBAL SHOES, sieht dies als Beweis, dass Veränderungen der GDS positiv aufgenommen wurden: „Wir haben den kidwalk erst im März neu gestaltet und fühlen uns durch die Anmeldungen von Stuart Weitzman, Michael Kors und Gabor Kids in unserer Entscheidung bestätigt.“

Design Attack garantiert Karibik-Feeling
Die Szene-Area Design Attack in Halle 3 ist die Bühne für etwa hundert Design-Newcomer und überrascht jede Saison mit einem neuen Motto. Dieses Mal werden Besucher und Aussteller in ein Strandparadies entführt. Die Karibik dient als Inspirationsquelle für das neue Motto „BAHAMA MAMA“. Das steht für Sommer, Sonne und Entspannung. Inmitten von Palmen und weißem Sand ist das quirlige Treiben der Design Attack einem karibischen Marktleben nachempfunden: Frisches Obst und leckere Cocktails soweit das Auge reicht.

Vorstellung der globalen Branchenzahlen 2013
Am Freitag präsentiert der portugiesische Schuhverband APICCAPS gemeinsam mit der GDS geballte Informationen. Das „World Footwear Jahrbuch 2013“ ist ein umfassendes Nachschlagewerk für den globalen Schuhmarkt. Es bietet exklusive Zahlen und Ländervergleiche zu Produktion und Absatz von Schuhen.

Die Portugiesen bringen aber nicht nur vielversprechende junge Designer und Branchenzahlen nach Düsseldorf, sondern verleihen auf der GDS auch die „Portugese Innovation Awards“, bei denen junge Talente des Footwear Industry’s Centre of Professional Training in Portugal für besondere Leistungen ausgezeichnet werden. Ausrichter sind das INPI (National Institute of Industrial Property), das CTCP (Technological Centre of Footwear of Portugal) und der APICCAPS (Portugiesischer Schuhverband).

Ausgewählte Markenübersicht nach Segmenten:
Zu den neuen Labels, die auf der GDS zu sehen sein werden, gehören (Auswahl):
Blackmail, Calou, El Campero, Ellesse, Flossy, Lemon Jelly, NZA New Zealand Auckland, Perky, ShoeRepublic, Super Cracks (urban authentic), Elvetik Swiss Design, Marina, Mery, Mund:art, ShoeStar, Sol sana, SuperStar (urban active & fresh), BeachFeet, Candy & Grace, Heelbopps, Kleiddich, Mipacha, Mirlistyle (design attack), Common Cut, Hugo Costa, Jorge Lobo, Officina Lisboa (upper style), Aigner, Amelie Rose, Andrés Sendra, Binné, Calpierre, Corvari, Crisian & McCaffrey, Di.co', Greymer, J.Reinaldo, Liu Jo Shoes, Ludwig Schröder, Materia Prima by Goffredo Fantini, Miss Klein, Rosa Maseda, Stokton (prime²), Another Bag, Bottletop, Defeeter, Emma Holmes, Florens, JBR, John Galliano, Lagoa, Luciano Padovan, MDK, Michalsky Sneaker, Open Closed, Pourchet Paris, Prapor, Preventi, Quattrobarradodici, Roberto Cavalli, Schutz, Suel, Talbot Runhof, Terry de Havilland, Twin-Set, Used, Verdecchia, Whats more alive than you, Yosi Samra, Zanellato (white cubes), Celestino's, Cristian Daniel, Etre, Legend, Maestro Funbag, Moon Flower, Otilia Flonta, Piolo, Stepanjan, S.A.C. (superior), Aerocomfort, Calzamedi, Derby Shoes, Galko, Jessica, Orthopant, Pret a Porter, La Pinta, Spenco Medical, Tredflex (essential), Conguitos, Gabor Kids, Gallucci, Michael Kors Kids, Minimen Ayakabbi, Pom D´Api, Renata, Romagnoli Rondinella, Stuart Weitzman Kids, Troubadour, Walk Safari (kidwalk).

Neben vielen neuen Kollektionen sind wieder folgende Brands auf der GDS vertreten (Auswahl): Björn Borg, Converse, El Naturalista, Fly London, Goldmud, G-Star, Hub Footwear, Levi´s, Panama Jack, Sendra Boots, Wolverine (urban authentic), Bullboxer, Camel Active, Clarks, Jack & Jones, Kangaroos, Lowa, Lumberjack, Rocket Dog, Salomon, Skechers, S.Oliver, Teva (urban active & fresh), Geschmeidig, Ostblock Design, Photocouture, Visionary Eyecatcha (design attack), Abro, Franceschetti, FredsBruder, Michael Kors, Stuart Weitzman, Ted Baker, Tosca Blu (upper style), Castañer, Dinkelacker, Fratelli Rossetti, Gianni Segatta, Panara, Prime Shoes, Studio Pollini, Thierry Rabotin (prime²), Chie Mihara, Free Lance Paris, Fretons, Guess, Mexicana, Moma, Neosens, Paul and Joe Sister, Primabase, Pura Lopez (white cubes), Accatino, Belmondo, Cafenoir, Donna Carolina, Hispanitas, Högl, Manas, Maripè, Mjus, Paul Green, Peter Kaiser, Think!, Unisa (superior), Ara, Birkenstock, Bugatti, Gabor, Ganter, Hassia, Jana, Lloyd, Marc, Mephisto, Rieker, Salamander, Semler, Sioux, Tamaris, Waldi Finn Comfort (essential), Andrea Montelpare, Bellybutton, Bisgaard, Cole Bounce Restore, Däumling, Falc/Naturino, Richter, Primigi, Sabalin/Alexander Hatt, Zecchino D´Oro (kidwalk).

Die nächsten Ausgaben der GDS finden vom 11. bis 13. September 2013 und vom 12. bis 14. März 2014 statt. Die GLOBAL SHOES findet einen Tag länger statt und zwar vom 10. bis 13. September 2013 und vom 11. bis 14. März 2014. Zur kommenden Veranstaltung werden insgesamt rund 1.130 Aussteller ihre Schuh-, Taschen- und Accessoires-Kollektionen für die Saison Frühjahr/Sommer 2014 zeigen.


Alle Aktivitäten zur GDS und GLOBAL SHOES finden Sie
im Internet unter:
www.gds-online.com
www.globalshoes-online.com


Düsseldorf, 28.08.2013

PDF Download (326.91 KB)
RTF Download (127.77 KB)