Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Startseite. PRESSE. Pressematerial. Pressemeldungen - Archiv.

Rund um die GDS: Vorträge, Modenschauen und VIP-Events

Wenn die GDS vom 11. bis 13. September 2013 in Düsseldorf an den Start geht, begleiten wieder zahlreiche Top-Events das Geschehen in den Messehallen. Das Spektrum reicht von Trendvorträgen in der Vortragsarea speakers' corner über Fashion Shows bis hin zu glamourösen Partys in Düsseldorf.

Die GDS organisiert täglich Modenschauen und stimmt die Fachbesucher so auf die neuen Kollektionen ein. Offiziell eröffnet wird die GDS durch die Upper Style Show mit Schauspielerin Lisa Tomaschwesky. Die Fashion-Show steht dieses Mal unter dem Titel DIGITAL NATURE. Dabei geht es um Schuhe und Taschen, die zu einer Modelinie passen, in der verfremdete Blumenmuster auf scharfkantige Schwarz-Weiß-Kontraste, Streifendrucke und grafische Prints treffen. Als zweite Modenschau gibt die GDS Trend Show einen Ausblick auf die angesagten Themen der Saison Frühjahr/Sommer 2014. Insgesamt definiert die GDS zehn Focus Trends, darunter zum Beispiel Summer Boots, Briquette Plateaus oder Sport Hybrids. Direkt im Anschluss an die GDS Trend Shows am Mittwoch und Donnerstag präsentiert die Ganter Shoes GmbH um jeweils 12.15 Uhr ihre neue Linie Ganter Barefoot in Halle 2 und zeigt auf dem Laufsteg, wie gesunde Schuhe ein natürliches und aktives Gehen fördern.

Wissenstransfer speakers‘ corner
In der speakers‘ corner in Halle 7.0 findet das Vortragsprogramm der GDS statt. An allen drei Messetagen liefern hier Experten kompakte Informationen zu Trends und neuesten Entwicklungen in der Schuhbranche. Den Auftakt macht die Orderinfo der TextilWirtschaft. Trendexpertin Nicoline van Enter von der Designschule SLEM geht mit einem neuen Seminarkonzept an den Start, das sie exklusiv für die GDS entwickelt hat. Es rückt die drei Aspekte Design, Technologie und Business in der Schuhbranche in den Fokus und betrachtet die Themen für Handel und Industrie unter spannenden, neuen Gesichtspunkten. Jedes Seminar wird dabei von einem internationalen Experten präsentiert und vorgestellt. Parallel bietet Nicoline van Enter wieder ihre beliebten Trendseminare an, lässt aber auch erstmals junge Designer mit ihren Visionen zu Schuhtrends zu Wort kommen. Ebenfalls auf dem Plan der speakers‘ corner stehen der Fashion Forecast der Modeurop und der Wellness-Roundtable. Dieses Mal diskutiert Dr. Claudia Schulz mit Branchenexperten das Thema „Übergrößen“ und wie Industrie und Handel den Wünschen der Verbraucher gerecht werden können. Wie das Internet zu Werbezwecken, als Absatzkanal oder zur Kontaktaufnahme mit der gewünschten Zielgruppe eingesetzt werden kann, zeigt der Vortrag der AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) „Mit dem Netz auf Kundenfang“.

World Footwear Yearbook
Umfassende Daten zur internationalen Schuhindustrie liefert das World Footwear Jahrbuch. Die neueste Ausgabe für das Jahr 2013 wird anlässlich der GDS präsentiert. Damit unterstreicht der APICCAPS (Portugiesischer Schuhverband) als Herausgeber des Jahrbuchs die enge Partnerschaft mit der GDS und nutzt die Anwesenheit der vielen Fachbesucher aus aller Welt.

Feierliche Anlässe
Die kommende GDS wird dieses Mal von zahlreichen Partys und Events begleitet. Lloyd bittet zu einer großen Feier anlässlich seines 125-jährigen Firmenjubiläums in die Böhler Werke. Einen ebenso glamourösen Veranstaltungsort hat der schuhkurier für seine Award-Verleihung mit dem K21 Ständehaus gewählt. Anlass zum Feiern hat auch der Verband der brasilianischen Schuhhersteller Abicalçados. Er blickt während der GDS mit zahlreichen Partnern und Freunden auf seine 30-jährige Geschichte zurück. Feierlich wird es auch bei der Verleihung der Portugese Innovation Awards. Das INPI (National Institute of Industrial Property), der APICCAPS (Portugiesischer Schuhverband) und das CTCP (Technological Centre of Footwear of Portugal) zeichnen während der GDS junge Talente des Footwear Industry’s Centre of Professional Training in Portugal für ihre besonderen Leistungen aus. Gute Gespräche in entspannter Atmosphäre verspricht die Happy Hour der white cubes in Halle 4. Sie wird zur kommenden GDS von Highline United ausgerichtet.

Das gesamte Programm zur GDS ist auf der Homepage unter www.gds-online.de zu finden.

Düsseldorf, 28.08.2013

PDF Download (284.12 KB)
RTF Download (71.98 KB)