Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Startseite. PRESSE. Pressematerial. Pressemeldungen - Archiv.

Ausschreibung für ‚Deutschen Schuhpreis‘ und ‚HDS/L Junior Award‘ gestartet

Bereits zum vierten Mal wird der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie, HDS/L, in Kooperation mit der GDS den ‚Deutschen Schuhpreis‘ an den besten Hersteller und den ‚HDS/L Junior Award‘ an einen kreativen Jung-Designer verleihen. Mit den begehrten, jährlich vergebenen HDS/L Awards werden Unternehmen bzw. Menschen ausgezeichnet, die das Produkt Schuh durch außergewöhnliche Kreativität und Innovationskraft aufwerten und in der Öffentlichkeit in Szene setzen. Die HDS/L Awards werden auf der kommenden GDS (12. bis 14. März 2014 in Düsseldorf) verliehen. Das Motto des ‚HDS/L Junior Award 2014‘ lautet: ‚BLACK & WHITE’.

Die Ausschreibung für diese bei Schuhindustrie und Nachwuchskräften beliebten Auszeichnungen läuft. An dem Wettbewerb zum ‚HDS/L Junior Award 2014‘ können sich Jung-Designer nationaler und internationaler Herkunft beteiligen. Die Ausschreibung richtet sich sowohl an Studenten europäischer Schulen im Bereich Mode/Design als auch an Nachwuchskräfte in den Betrieben. Die Teilnahme am Wettbewerb ‚Deutscher Schuhpreis 2014‘ steht deutschen Schuhherstellern offen. Die Erzeugnisse müssen aus deutscher Produktion (Modellherstellung) stammen, im Handel erhältlich oder für den Handel bestimmt sein. Produkte aus PV-Verkehr (Passive Lohnveredlung) bzw. Kooperationsgeschäften sind ebenfalls zum Wettbewerb zugelassen, sofern Entwurf und Design nachweislich von einem deutschen Hersteller stammen. Der ‚Deutsche Schuhpreis‘ wird vom Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie gestiftet.

Anmeldungen zur Teilnahme müssen bis zum 5. Februar 2014 an den HDS/L geschickt werden. Einsendeschluss für Skizzen und Schuhe ist der 20. Februar 2014. Eine Experten-Jury entscheidet über die Gewinner. Weitere Details sowie die Teilnahmebedingungen können Interessenten auf der Homepage des Bundesverbandes der Schuh- und Lederwarenindustrie (www.hds-schuh.de) einsehen.

Mit Spannung erwartet wird darüber hinaus der Preisträger ‚Schuhfrau bzw. Schuhmann des Jahres‘. Nach TV-Moderatorin Frauke Ludowig, Schauspieler Bernhard Bettermann, Sängerin und Moderatorin Fernanda Brandao wird der HDS/L diesen Preis wiederum einer prominenten Persönlichkeit mit besonderer Affinität zum Thema Schuh verleihen.


Offenbach, 28.11.2013



Kontakt:
Dr. Claudia Schulz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit HDS/L
Berliner Str. 46
63065 Offenbach
Tel.: 069 / 829741-0
E-Mail: c.schulz@hdsl.eu

PDF Download (101.20 KB)