Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Startseite. MAGAZIN.

Berkemann 1885 <br> It's all about Clogs

 

Berkemann 1885: It's all about Clogs

1885 heißt die 2012 ins Leben gerufene luxuriöse Produktlinie aus dem Hause Berkemann und bezieht sich damit auf das Gründungsjahr des Gesundheitsschuhspezialisten, der im thüringischen Zeulenroda zuhause ist. Dort gibt es seit drei Jahren eine eigene Fertigungsstätte für PU-Sohlen sowie einen weiteren Produktionsstandort in Ungarn, wo auch das schnell nachwachsende und ökologisch vertretbare Pappelholz für die Clogs der Linie 1885 herkommt. Die kurzen Produktionswege innerhalb Europas kommen der Flexibilität und damit den kurzfristigen Lieferzeiträumen der Berkemann-Kollektion zugute.

Clogs stehen im Mittelpunkt der 1885 Kollektion, deren original Berkemann Fußbett die Vorfuß-Greiffunktion trainieren soll. Besonders erfolgreich hat sich das klassisch anmutende Modell Toeffler entwickelt, das an den guten alten Klapperlatschen aus den 1960er Jahren erinnert. „Der Toeffler hat sich bereits über vier Millionen mal verkauft, Tendenz steigend“, sagt Vertriebsleiter Friedo Schomeier. „Wir sind auf sehr gutem Weg, auch modisch wahrgenommen zu werden und verzeichnen jede Saison zweistellige Wachstumsraten.“ Das Modell Cosima spricht ebenso den modischen Fachhandel an, mit wellenförmiger Sohle, Zehensteg und Doppelklettverschluss. Die Gesamtrange liegt im VK zwischen 49,95 und 160 Euro.

Zur Website von Berkemann

Zum Portrait von Birkenstock

Zum Portrait von 2026

Zum Portrait von Flogg

Zum Portrait von Teva

Text: Nicoletta Schaper
Fotos: Peter Schaffrath