Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Startseite. PRESSE. Pressematerial. Pressemeldungen - Archiv.

GDS startet neue Szenearea RICHTIG WICHTIG

GDS startet neue Szenearea RICHTIG WICHTIG

Halle 7.0 am 5. Februar erstmals auch für Modefans geöffnet

Ein fester Bestandteil der GDS – Global Destination for Shoes & Accessoires vom 4. bis 6. Februar 2015 - ist die Szenearea von Eddi Mackowiak. Hier wird das Thema Mode und junges Design mit einem ausgefallenen Showprogramm in Szene gesetzt - jedes Mal mit einem neuen Motto. Zehn Jahre lang hieß dieser Bereich Design Attack und war nur den Fachbesuchern der GDS zugänglich. Nun geht mit RICHTIG WICHTIG ein neues Konzept an den Start. Größte Neuerung: Am 5. Februar 2015, dem zweiten Messetag der GDS, ist dieser Bereich in Halle 7.0 erstmals auch von 12 bis 20 Uhr für alle Fashion-Fans geöffnet. Die regulären Öffnungszeiten der GDS für Fachbesucher von 9 bis 18 Uhr bleiben davon unberührt. Karten für den Publikumstag von RICHTIG WICHTIG gibt es vor Ort für 5,00 Euro am Eingang Nord der Messe Düsseldorf. Ab 18 Uhr findet eine Happy Hour statt, die u.a. der Hauptsponsor Veltins bestreitet.

Premiere mit dem Motto „Life in Paris“
Das Motto der Premierenausgabe von RICHTIG WICHTIG lautet „Life in Paris“. Im Mittelpunkt der Halle 7.0 steht eine acht Meter hohe Nachbildung des Eiffelturms als Wahrzeichen von Paris. Um den Eiffelturm herum finden über den Tag verteilt jede Menge Shows und Life-Aktionen statt, zum Beispiel eine BMX Show mit spektakulären Stunts oder ein Hip Hop Contest.

Streetwear und Vintage im Fokus von RICHTIG WICHTIG
Das Angebot von RICHTIG WICHTIG umfasst den jungen Streetwear Bereich mit Ausstellungs- und Aktionsflächen. Dazu gibt es einen Vintage Sneaker Markt, der um weitere Vintageprodukte – in erster Linie Kleidung und Accessoires - aus den 40er bis 90er Jahren erweitert wird. Ergänzt wird der Mix um ausgefallene Kleinmöbel und originelle Gebrauchsgegenstände. Damit können sich zum Beispiel auch Fachbesucher in Sachen Store Design neue Impulse holen. Ein Großteil der in der Szenearea angebotenen Produkte können auch direkt vor Ort gekauft werden.

PDF Download (235.5 KB)
RTF Download (74.5 KB)