Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Startseite. PRESSE. Pressematerial. Pressemeldungen - Archiv.

Mit gutem Geschmack einkaufen

Mit gutem Geschmack einkaufen

„Food is the new Fashion” als Trendthema zur GDS

“Food is the new Fashion” lautet das übergeordnete Trendthema zur kommenden GDS vom 04. bis 06. Februar 2015 in Düsseldorf. Damit setzt die GDS erneut ein aktuelles gesellschaftsrelevantes Thema in Szene und schlägt eine Brücke zu neuen Geschäftsmodellen für den Handel. Viele Concept Stores nutzen den Trend Szenefood bereits sehr erfolgreich und schaffen damit eine besondere Atmosphäre für ihre Kunden. Die Trendinszenierung der GDS spricht aber auch den Schuhfachhandel an und gibt ihm viele Anregungen zur kreativen Erweiterung seines Sortiments.

Der Mix im Bereich „Food is the new Fashion“ ist sehr vielfältig und deckt verschiedene Bereiche ab, um das Thema spannend zu machen. Das Angebot reicht von Schokolade und Bonbons über Gewürze bis hin zu Spirituosen und Limonaden. Bei allen ergänzenden Produkten steht immer das Besondere im Vordergrund: zum Beispiel eine nachhaltige Produktion, interessante Geschmacksrichtungen oder ein besonderes Vermarktungskonzept. Damit entsteht ein individuelles Produkt, das beim Kunden Neugierde weckt und ihn in einen bestimmten Lifestyle mitnimmt.

Die kleinen, individuellen Manufakturen, die sich im Rahmen von „Food is the new Fashion“ präsentieren, sind entlang der Highlight Route in der Shopping Welt HIGHSTREET zu finden. Die Besucher können sich hier inspirieren lassen und einzelne Produkte direkt verkosten. Insgesamt sind zehn Anbieter vertreten.

Das Angebot von “Food is the new Fashion

•Der Chocolate Room vom preisgekröten Chocolatier Lothar Buss bietet edle Schokoladen-Kreationen. Dafür verarbeitet er über 50 Sorten reine Schokolade aus den Ursprungsländern. www.chocolateroom.de
•Die Marmeladen-Manufaktur bietet eine einmalige Auswahl an Marmeladen und Fruchtaufstrichen, raffinierte Fruchtsaucen, exotisch-frische Chutneys sowie selbstgemachtes Ketchup, auf Wunsch auch als „Limited Edition“. https://www.die-marmeladenmanufaktur.de
•Mit KuehnKunzRosen ist eine junge Brauerei vertreten, die das Thema Bier vollkommen neu interpretiert und mit einem Hauch feiner Gewürze und Orange versieht. www.kuehnkunzrosen.de
•Wie in Parfümflaschen abgefüllt sieht das edle Olivenöl von Olivioli aus und macht es so zu einem Must-have für Foodies. www.olivioli.com
•Die Feinkostmanufaktur Kraut und Blüten verarbeitet einheimische wilde Kräuter, Blüten und Beeren zu Essig, Sirup, Chutney, Pesto und Gewürzmischungen. Alle Produkte entstehen aus handverlesenen, biologischen Zutaten von Rohstofflieferanten aus der Region und werden traditionell verarbeitet. www.krautundblueten.de
•Wostok kreiert Brause mit ausgefallenen Geschmacksrichtungen wie Estragon-Ingwer, Tannengrün oder Dattel-Granatapfel. Das Erscheinungsbild der Limonaden transportiert Retro und Leidenschaft, verbunden mit einem Hauch von Ostalgie. www.wostok-limonade.de
•Handverlesen und geschätzt in vielen Sterne-Restaurants auf der ganzen Welt sind die Salze, Pfeffer, Gewürze und Öle von Terre Exotique. Die Gewürze aus den besten Anbaugebieten der Welt sorgen gleichermaßen für eine farbliche wie aromatische Abwechslung und werden bereits in zahlreichen Concepts Stores angeboten. www.terreexotique.fr
•Abgerundet wird das schmackhafte Angebot auf der GDS durch die Lifestylmarke shuyao: Teekultur mit dem innovativem Tee to go Konzept, mit mobilem Teamaker und 100% naturreinem Tee. Bei der fernöstlicher Teekultur von Shuyao stehen im Fokus die naturreine Zutaten und deren Wirkung, wie sie als Teil der traditionell chinesischen Medizin verstanden wird. www.shuyao.com

PDF Download (275.3 KB)
RTF Download (91.5 KB)