Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Startseite. MAGAZIN. Ausstellernews.

Kollektionsbericht Herbst/Winter 2016

Kollektionsbericht Herbst/Winter 2016

11.01.2016
Roy Robson Fashion GmbH & Co. KG

Kollektionsbericht Herbst/Winter 2016


Schuhe
ROY ROBSON ist weiterhin auf Wachstumskurs mit der noch jungen Schuhkollektion. Der Erfolg dieser Produktgruppe ist ungebrochen und führt zu einem weiteren Ausbau der Kollektion. Auch im Herbst/Winter 2016 werden neben den schon etablierten Business-, Semi- und Casual-Styles neue Formen und Farben auf Begeisterung stoßen. Alle Modelle sind natürlich mit viel Fingerspitzengefühl farblich und im Design auf die Gesamtoutfits der ROY ROBSON Kollektionen abgestimmt.


In der neuen Kollektion Herbst/Winter 2016 stehen hochwertige Lederkombinationen in neuen Formen und Farben im Fokus: Getreu dem Kollektionsthema „Return to Essence“ hat Creative Director Sascha A. Klumpp besonderen Wert auf eine perfekt Linienführung und Akzentuierung der ROY ROBSON Schuhe geachtet. Die Haptik und Wertigkeit der ausgewählten Leder und Komponenten unterstreicht den hochwertigen Anspruch der Kollektion.


Im formellen Bereich gibt es zur Saison Herbst/Winter 2016 vier neue Fokusthemen-Gruppen:


1. Modelle 3652, 3653: Aus feinstem Kalbsleder mit dekorativen fein gelaserten Bordüren, handtamponierten Spitzen und Fersen sind zwei anspruchsvolle Business-Styles entstanden. Ein Oxford und ein Chelsea-Boot, winterfest durch eine Gummiintarsie in der Echtledersohle.


2. Modelle 3654, 3655, 3656: zwei im Blake-Verfahren einfach rahmengenähte Modelle mit einem winterfesten doppelten Lederboden. Die fein gemillte Ledersohle sorgt für zusätzlichen Grip bei Glätte. Ein faszinierender Full-Brogue-Monk-Strap aus feinstem Velours und handtamponiertem Kalbsleder und ein Derby Captoe mit feiner Budapester-Lochung. Abgerundet wird diese Gruppe durch einen komplett lammfellgefütterten Boot mit Reißverschluss.


3. Modelle 3663, 3664: ein Derby und ein 4-Loch-Halbstiefel mit profilierter Gummiintarsie in der Echtledersohle. Single-Stitched im Blake-Verfahren. Verwendet wird hier ein hochwertiges langnarbiges geprägtes Leder mit feinem vegetabilen Touch.


4. Modelle 3667 Blake Rappid double-stitched, 3668 Blake single-stitched: Ein sehr, sehr feines, aber dick zugerichtetes Kalbsleder wird für diese besonders hochwertige Gruppe verwendet. Damit entstehen 2 außergewöhnliche Modelle: auf einer noblen Karree-Leistenform ein Derby mit aufwendig handgewischten Spitzen und Fersenbereichen und ein Halfboot mit edler Brogue-Lochung.


Preisspanne im formellen Bereich: 199,95 €–279,95 €


Im semisportiven Bereich spielen geschäumte Sohlen, Veloursleder, geprägte und fein genarbte Leder eine große Rolle. Desert-Boots (Modell 3690) und ein Winterboot (Modell 3691) auf einer geschäumten Super-Light-Weight-Sohle im Materialmix aus Velours und fein genarbtem Kalbsleder mit Kontrastnähten und farbigen Echtlederinnenfutter. Angeboten werden diese Modelle in Navy-Grün, Grau-Purple, Tabak-Rubinrot. Aufgebaut auf einer Gummisohle im markanten ROY ROBSON Knoten-Design entstehen zwei Modelle (3671, 3672) aus einem coolen Materialmix. Hierfür wird ein besonderes „Reptil-geprägtes“ Leder verwendet, das teilweise von der Innen- und Außenseite eingesetzt wird, so dass ein markanter Look entsteht: ein Dreiloch-Halfboot und ein Stiefel, tonal mit Lammfell gefüttert.


Preisspanne im semisportiven Bereich: 199,95 €–279,95 €


Im sportiven Bereich bildet ein neuer Sneaker aus einem authentisch zugerichteten Leder mit markanten Nähten und rahmengenähter Sohle die Basis der Kollektion (Modell 3688). Ein besonderes Highlight stellt das Modell 3681 dar, das auf aufwendigste Weise handkoloriert und poliert wird, so dass ein unglaublicher Charakter und eine wunderschöne Farbintensität entstehen. Jeder Schuh wird durch dieses ganz besondere Verfahren zu einem Unikat. Das Modell 3686 ist ein edler Sneaker aus einem sehr schönen Materialmix mit einem leicht glänzend zugerichteten Kalbsleder, fein perforiertem Leder und feinem Veloursleder. Markante Diamond-Steppnähte setzten sportive Akzente.


Preisspanne im Casual-Bereich: 149,95 €–179,95 €


Als ganz besonderes Thema der Kollektion sieht ROY ROBSON die Verbindung der einzelnen Produktgruppen miteinander, so dass auch Stoffe aus dem Konfektionsbereich Einzug in die Schuhkollektion finden. Somit entstehen zwei raffinierte Sneaker-Modelle (3682, 3695, Preisspanne: 149,95 €–199,95 €).


Im NOS-Programm wurden die nachfolgenden beliebten Modelle aufgenommen, die ab sofort im Verkauf und ab Mitte März 2016 im Handel erhältlich sind:


1. Der im Semi-Bereich so beliebte rahmengenähte Brogue Derby (Modell S-5666): mit im Blake-Verfahren naturbelassener Ledersohle kreiert, in den Farben Grau und Cognac. Für einen akzentuierten marmorierten Effekt sind die Schuhe an Spitze und Ferse handtamponiert. Ausgesprochen edel wirkt das tonige Kontrast-Piping (Preislage: 199,95 €).


2. Zeitgemäß interpretierte Klassik: Ein aufwendig handtamponiertes Modell (Modell 5679) sorgt mit einer Brogue-Lochung für ein sehr modernes Erscheinungsbild. Elegant wirkt der Sohlenaufbau aus hellem Leder mit geschwärzten Kanten. Angeboten wird dieses Modell in den Farben Navy und Grau (Preislage: 199,95 €).


3. Allrounder für das ganze Jahr: 2 Modelle, aufgebaut auf einer geschäumten EVA-Superleichtsohle: 1. ein Derby-Captoe (Model 5680-019/023) aus feinem Velours mit kontrastigem Piping und Innenfutter sowie einer feinen Budapester-Lochung in zwei Farbwegen: Marine-Rot und Taupe-Navy (Preislage: 179,95 €). 2. Ein weiterer Derby-Captoe (Model 5682-027) aus vegetabil gegerbtem Leder in der Farbe Cognac (Preislage: 179,95 €).


Alle Schuhe durchlaufen bei der Fertigung unzählige handwerkliche Arbeitsschritte und sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Zur Ausstattung gehören Echtlederfutter und eine mit einem Komfortpolster unterlegte Echtlederhalbsohle mit ROY ROBSON Knoten-Prägung. Die dezente Logo-Prägung auf der Außenseite weist den Schuh als hochwertiges ROY ROBSON Produkt aus. Ein liebevoll gestaltetes Signet auf der Sohle zeigt dem Kunden die Verarbeitungsstufe an: Das Signet mit Messer, Schere und Nadel mit Faden kennzeichnet die rahmengenähten Schuhe, das gleiche Signet ohne Nadel und Faden die geleimten Modelle. Zum Lieferumfang gehört stets ein hochwertiger, innen soft aufgerauter Stoffschuhbeutel, in dem die Schuhe auf Reisen optimal geschützt sind. Mitgeliefert wird zu jedem Schuh außerdem ein Paar Ersatzschnürsenkel – je nach Modell tonig oder in Kontrastfarbe.


Abgerundet wird die ROY ROBSON Schuhkollektion durch perfekt abgestimmte Schuhpflegeprodukte. Die hochwertigen Schuhspanner aus aromatischem Zedernholz gibt es als Schraubspanner und als Spiralspanner. Sie sorgen für eine optimale Erholung des Schuhs nach dem Tragen und damit für eine lange Haltbarkeit. Optimale Pflege garantieren das ROY ROBSON Premium-Schuhpolish und die Schuhpolish-Tücher aus Lammfell.

Derby Full Brogue-Boot, 3668/027

Ausstellerdatenblatt