Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Startseite. MAGAZIN.

Impressionen der GDS im Februar 2016


It's all about shoes! Die diesjährigen GDS Blogger-Testimonials Sylvia und Julia Haghjoo treten ihren Streifzug durch die Messehallen an und wählen ihre persönlichen It-Pieces der Saison Herbst/Winter 2016/17 aus. Begleitet werden sie vom GDS Online Reporter-Team und den GDS-Kameras, die die Schuh-Highlights der trendbewussten Schwestern einfangen. Und wie das unter Geschwistern oft ist, könnten ausgewählten Styles unterschiedlicher kaum sein – Die ganze Auswahl seht Ihr bald auf www.gds-online.de

It's all about shoes! Die diesjährigen GDS Blogger-Testimonials Sylvia und Julia Haghjoo treten ihren Streifzug durch die Messehallen an und wählen ihre persönlichen It-Pieces der Saison Herbst/Winter 2016/17 aus. Begleitet werden sie vom GDS Online Reporter-Team und den GDS-Kameras, die die Schuh-Highlights der trendbewussten Schwestern einfangen. Und wie das unter Geschwistern oft ist, könnten ausgewählten Styles unterschiedlicher kaum sein – Die ganze Auswahl seht Ihr bald auf www.gds-online.de

Wie man sich im Dschungel der Social-Media-Welt zurechtfindet, weiß das styleranking-Team, das an seinem Messestand in Halle 10, Stand A17 Nachhilfe in Sachen Instagram, Facebook, Snapchat und co. bereithält. In loungiger Atmosphäre lädt das Online-Portal Besucher, Blogger und Branchenvertreter zum fachkundigen Gespräch über Follower, Kooperationen und Klicks ein.

Wie man sich im Dschungel der Social-Media-Welt zurechtfindet, weiß das styleranking-Team, das an seinem Messestand in Halle 10, Stand A17 Nachhilfe in Sachen Instagram, Facebook, Snapchat und co. bereithält. In loungiger Atmosphäre lädt das Online-Portal Besucher, Blogger und Branchenvertreter zum fachkundigen Gespräch über Follower, Kooperationen und Klicks ein.

Zur Winterausgabe kehrte G-Star zurück zur GDS. Dort präsentiert sich der internationale Player in seinem typisch toughen Industrial Worker Style in Halle 10, Stand A04. Unter dem Dach POP UP – The Urban Groove – gibt es in Halle 10 neben G-Star trendige und unkonventionelle Schuhmode abseits des Mainstreams zu entdecken.

Zur Winterausgabe kehrte G-Star zurück zur GDS. Dort präsentiert sich der internationale Player in seinem typisch toughen Industrial Worker Style in Halle 10, Stand A04. Unter dem Dach POP UP – The Urban Groove – gibt es in Halle 10 neben G-Star trendige und unkonventionelle Schuhmode abseits des Mainstreams zu entdecken.

Urban, cool, alternativ – die POP UP-Area bietet progressiven Labels ein kreatives, unkonventionelles Umfeld. Das portugiesische Brand Fly London präsentiert sich hier an Stand C03. Eyecatcher ist die rustikale Industrieleuchte, welche die Sneaker-Designs effektvoll ins rechte Licht rücken.

Urban, cool, alternativ – die POP UP-Area bietet progressiven Labels ein kreatives, unkonventionelles Umfeld. Das portugiesische Brand Fly London präsentiert sich hier an Stand C03. Eyecatcher ist die rustikale Industrieleuchte, welche die Sneaker-Designs effektvoll ins rechte Licht rücken.

Für seinen Auftritt auf der GDS konzentriert sich das 1920 gegründete Kult-Label Palladium auf seine Brand-DNA, die es in einer Essenz aus rustikal reduziertem Standbau mit sportiven Retro-Sitzbänken präsentiert. Zu finden ist Palladium in POP UP Halle 10, Stand B14 – umsäumt von einem Bauzaun.

Für seinen Auftritt auf der GDS konzentriert sich das 1920 gegründete Kult-Label Palladium auf seine Brand-DNA, die es in einer Essenz aus rustikal reduziertem Standbau mit sportiven Retro-Sitzbänken präsentiert. Zu finden ist Palladium in POP UP Halle 10, Stand B14 – umsäumt von einem Bauzaun.

Classic oder Young Fashion – wer auf dem internationalen Markt den Ton angibt, präsentiert sich in HIGHSTREET – The Modern Pulse – in authentischem Flair. Bei dieser Winterausgabe zum zweiten Mal in der größten der drei GDS-Lifestyle-Welten mit dabei: VAN LIER, niederländischer Marktführer im gehobenen Herrenschuh-Segment. Dieses Mal zu finden in Halle 3, Stand D79.

Classic oder Young Fashion – wer auf dem internationalen Markt den Ton angibt, präsentiert sich in HIGHSTREET – The Modern Pulse – in authentischem Flair. Bei dieser Winterausgabe zum zweiten Mal in der größten der drei GDS-Lifestyle-Welten mit dabei: VAN LIER, niederländischer Marktführer im gehobenen Herrenschuh-Segment. Dieses Mal zu finden in Halle 3, Stand D79.

In ein gemütlich winterliches Wohnzimmer entführt HIGHSTREET-Aussteller Napapijri an Stand H33 in Halle 4. Hier erinnert der beinahe lebensgroße Eisbär an die Identität der Premium Outdoor-Marke aus Italien.

In ein gemütlich winterliches Wohnzimmer entführt HIGHSTREET-Aussteller Napapijri an Stand H33 in Halle 4. Hier erinnert der beinahe lebensgroße Eisbär an die Identität der Premium Outdoor-Marke aus Italien.

In eine winterliche Parklandschaft lädt die Rexor-Gruppe auf der GDS ein. Platziert in HIGHSTREET-Halle 5 lockt die Verbundgruppe von Schuheinzelhändlern mit dem Hauptstandort Düsseldorf an einen romantischen Stand mit der Nummer C60.

In eine winterliche Parklandschaft lädt die Rexor-Gruppe auf der GDS ein. Platziert in HIGHSTREET-Halle 5 lockt die Verbundgruppe von Schuheinzelhändlern mit dem Hauptstandort Düsseldorf an einen romantischen Stand mit der Nummer C60.

Halle 9 präsentiert die STUDIO-Welt mit zahlreichen High-Fashion-Brands. Die neuen Kollektionen zeigen eine Stilbandbreite von clean, über elegant bis hin zu opulent, die mit aufregenden Highlights punktet. Wie etwa mit Aussteller Fred de la Bretonniere, bei dem man in der nächsten Saison auf gedeckte Farben und klassische Schnitte setzt. Kombiniert wird Geradlinigkeit mit Natur-Elementen, Holz und modernen, metallischen Strukturen, die dem Stand eine außergewöhnliche Optik verleihen. (Halle 9 / D01)

Halle 9 präsentiert die STUDIO-Welt mit zahlreichen High-Fashion-Brands. Die neuen Kollektionen zeigen eine Stilbandbreite von clean, über elegant bis hin zu opulent, die mit aufregenden Highlights punktet. Wie etwa mit Aussteller Fred de la Bretonniere, bei dem man in der nächsten Saison auf gedeckte Farben und klassische Schnitte setzt. Kombiniert wird Geradlinigkeit mit Natur-Elementen, Holz und modernen, metallischen Strukturen, die dem Stand eine außergewöhnliche Optik verleihen. (Halle 9 / D01)

Das Spiel mit Kontrasten und klaren Linien, die harmonisch aufeinandertreffen spielt nicht nur eine wiederkehrende Rolle in der Kollektion, sondern auch in der Standgestaltung des STUDIO-Ausstellers Steffen Schraut (Halle 09 / B41), die clean, sophisticated und feminin anmutet.

Das Spiel mit Kontrasten und klaren Linien, die harmonisch aufeinandertreffen spielt nicht nur eine wiederkehrende Rolle in der Kollektion, sondern auch in der Standgestaltung des STUDIO-Ausstellers Steffen Schraut (Halle 09 / B41), die clean, sophisticated und feminin anmutet.

Hier ist die Saison Gesetz: Auf dem Messestand von Floris van Bommel werden die Messebesucher in der kommenden Saison vom Messetrubel weg in eine frostig-alpine Welt entführt, die eine klare Kollektion vermuten lässt. Viel Spaß beim Entdecken in Halle 9, Stand B40/D39.

Hier ist die Saison Gesetz: Auf dem Messestand von Floris van Bommel werden die Messebesucher in der kommenden Saison vom Messetrubel weg in eine frostig-alpine Welt entführt, die eine klare Kollektion vermuten lässt. Viel Spaß beim Entdecken in Halle 9, Stand B40/D39.