trend spots
Trend Spots und Forum Touch Frühjahr/Sommer 2016

Inspirationen

Wer sich auf der GDS über grundlegende Zeitgeistströmungen und modische Entwicklungen informieren wollte, konnte sich von den Trend Spots entlang der Highlightroute in Halle 4 inspirieren lassen. Mit drei Farb- und Materialwelten wurden übergreifende Trends und Tendenzen auf einen Blick sichtbar gemacht, als perfekte Einstimmung auf die Frühjahr-/Sommersaison 2016.
trend spots
Smart & Tender
Sommerliche Leichtigkeit und Helligkeit strahlen Modernität aus. Lichte, neutrale Farben wie blasse Naturtöne und gebleicht wirkende Pastelle werden in soften, clean wirkenden Materialien umgesetzt, wobei die farbige Ruhe in vielfältigen Materialstrukturen lebendig wird. Seaside Minimalismus fusioniert mit ultraleichter Performancewear. Materialien demonstrieren funktionale Leichtigkeit und bleiben dennoch sanft und sinnlich. Leuchtende synthetische Pastelle verändern sportive Dynamik mit spielerischer Poesie, was funktionaler Performancewear Feminität verleiht. Dazu muten grafisch klare Muster, ungewöhnliche Kolorits, Drucke und Jacquards asiatisch-minimalistisch an. Strahlendes, makelloses Weiß setzt einen ultimativen Lichtpunkt und wird erlebbar in vielfältigen Materialien und Oberflächen.
Relaxed & Realist
Natürlichkeit wird neu bestimmt in floralen Welten der von Menschen erschaffenen Next Nature. Die Natürlichkeit ist Vorbild für innovative Leichtigkeit in neuen, synthetischen Materialien. Slowwear und Activewear ergänzen sich in einem Modernismus, in dem High Tech und Natürlichkeit miteinander interagieren. Neutrale Materialien mit vielschichtigen Beige-, Grau- und Brauntönen wird zur harmonisch-ausgewogenen Basis, abstrahiert von Khaki- und Denimfarben. Vielfältige Grün- und Blautöne steigern sich zu einem grünblauen, magischen Realismus, der die High Tech Performance weicher und entspannter wirken lässt. Dazu setzen die Farben einer reichen Flora und Fauna vitalisierende Lichtpunkte und inspirieren mit ihrer botanischen Opulenz zu textilen Flächen wie Jacquards, Spitzen, Stickereien und digitalen Drucken – ein spannender Kontrast zu strapazierfähigen, ultraleichten Materialien und der technisch überhöhten Natürlichkeit.
trend spots
Offbeat & Dynamic
Die Sehnsucht nach dem Anderswo erzeugt sommerliche Tagträume mit einer Mischung aus Reiseerinnerungen, Sehnsuchtsorten, Sounds und Rhythmen. Dabei liefern hochsommerliches Festivalfeeling und Reisen in andere Kulturen die Inspiration zu realen und digitalen Mustern. In der digitalen Realität vernetzen wir uns immer stärker in vielschichtigen Communities oder transkulturellen Tribes. Die vitale Farbintensität wird mit Terra-Nuancen und natürlichen Darks geerdet, während sonnige sowie dunkle, intensive Töne ihren Ausdruck in Mustern in ausdrucksstarken floralen Seiden und grafischen Jacquards finden. Farbige Streifen und Layerings stehen für ein positives Lebensgefühl. Der transkulturelle Mustermix wird spielerisch zu einem Bohemian Pop komponiert, mit Patchwork- und Collage-Elementen. Festival- und Streetwear, Flohmarkt und Highstreet sind die modischen Herausforderungen, bei denen jedes Einzelstück eine Geschichte erzählt.
Das Forum Touch schließlich machte neue Materialentwicklungen sinnlich erlebbar, um das Gefühl für Material und Oberflächen noch stärker zu sensibilisieren. Dabei lag der Fokus auf textilen Alternativen zu Ledermaterialien, mit einem hohen technischen Anspruch.
 
Text: Nicoletta Schaper
Fotos: Björn Hornung
Downloads