Neu auf der GDS
Gaastra
Gaastra

Für maritime Performance- und Casualbekleidung steht das niederländische Modelabel Gaastra. 1897 vom Segelmacher Douwe Gaastra gegründet, entwickelte sich die kleine Segelmanufaktur zu einem internationalen Modelabel. Es bietet sowohl eine professionelle Segler-Bekleidungslinie als auch die Gaastra Sportswear-Kollektion an, deren klare, nautische Handschrift sich auch in der Schuhkollektion wiederfindet. 

Auf der GDS finden Sie Gaastra in Halle 3, E71
Zur Website von Gaastra
Lee Cooper
Lee Cooper

Eine über hundertjährige Expertise in Sachen Workwear bringt die tief in britischer Kultur und Musik verwurzelte Londoner Denimbrand Lee Cooper. Die 1908 von Morris Cooper in East End gegründete Marke stattete zunächst das britische Militär aus, bevor sie in den Siebzigern von britischen Rock’n’Roll Bands wie den Rolling Stones entdeckt wurde. Heute wird Lee Cooper in über 100 Ländern an 4000 Points of Sale verkauft. Zum Portfolio des zur Iconix Brand Group gehörenden Denimlabels zählen neben Schuhen und Taschen auch DOB und HAKA.

Auf der GDS finden Sie Lee Cooper in Halle 4, F33
Zur Website von Lee Cooper
Tigha
Tigha

Unter dem Motto „It’s all in the details“ produziert das junge Label Tigha seit 2009. Mit Lederjacken gestartet, gehören mittlerweile auch Accessoires wie Taschen und Gürtel zum Repertoire. Moderne Details wie Fransen und besondere Kolorits werten die Kollektionen auf, der Look ist dabei ein wenig edgy und urban, kann dennoch problemlos zu unterschiedlichen Trends kombiniert werden. Labelgründer Asem Chaudhary, der ursprünglich aus Pakistan stammt, lässt ausschließlich in seinem Heimatland produzieren. Vertrieben werden die Lederjacken und Accessoires von Tigha europaweit.

Auf der GDS finden Sie Tigha in Halle 3, E71
Zur Website von Tigha
Ersax
Ersax

Die türkische Marke Ersax aus dem Hause ERDO Shoes produziert Jeans-Schuhe. Verwendet werden ausschließlich echt Jeans-Stoffe, die für den unvergleichlichen Look und eine ganz spezielle Haptik sorgen. Neben Wedges, Ballerinas und Sandalen umfasst das Portfolio auch Booties und Stiefel. Variiert wird vor allem bei den Sohlen, die mal aus weißem Rubber, mal aus Kork oder Bast bestehen. Verziert werden die Schuhe häufig mit typischen Jeans-Gimmicks wie Zippern. Auf vielen Schuhen bleiben außerdem die klassischen Five-Pocket-Nähte erhalten.

Auf der GDS finden Sie Ersax in Halle 3, C50
Zur Website von Ersax
P Monjo
P.Monjo

Gegründet wurde die spanische Marke P.Monjo im Jahre 2010 auf der  traumhaften Balerareninsel Menorca. Dem entspannten Lebensstil der Menorquiner entsprechend sind die Schuhe casual und urban. Immer ein bisschen gehen die Norm, denkt sich die Marke gern ungewöhnliche Kombinationen aus: Von Boheme bis Vintage über Kunst werden so unterschiedliche Einflüsse und Materialien miteinander verbunden. So kreiert P.Monjo so außergewöhnliche Designs für alle, die ein bisschen experimentierfreudiger sind.

Auf der GDS finden Sie P.Monjo in Halle 5, F21
Zur Website von P.Monjo
kupuri
KUPURI

Der Style der Barceloneser Schuhbrand KUPURI ist zeitlos und schlicht. Sie richtet sich an Frauen, die es elegant und feminin mögen und trotzdem nicht auf Komfort verzichten wollen. Die Schuhe entstehen in Handarbeit in einer keinen Familienmanufaktur in Alicante, Spanien. Verwendet werden ausschließlich hochwertige Materialien wie italienisches Leder. KUPURI Shoes sind mittlerweile in über 12 Ländern erhältlich.

Auf der GDS finden Sie KUPURI in Halle 5, F23
Zur Website von KUPURI
ell easy to love and live
ELL – Easy to love & live

Das portugiesische Label ist eine Customizing-Brand par excellence. Hier kann der Kunde 8 Sohlen, 7 Riemen-Arten und unzählige Farben miteinander kombinieren um seinen ganz eigenen Style zu kreieren. Die Sohlen reichen von Wedges, über Korkplateaus bis hin zu Midis. Die Riemen kommen wahlweise mit Fransen, als Glatt- oder Wildledervariante. Neben unzähligen Farben können auch verschiedene Dessins gewählt werden – so zum Beispiel der angesagte Reptilien-Print oder Metallics.

Auf der GDS finden Sie ELL – Easy to love & live in Halle 5, F22.
bobux
Bobux

Die neuseeländische Kids-Brand produziert bereits seit 25 Jahren Schuhe für Kinder und Babies. Damit diese den Bedürfnissen der Kleinen gerecht werden, ist Bobux immer wieder im Austausch mit Fußexperten und Podologen. Die Überzeugung  „Barfußlaufen ist das Beste für die Füße“ steht bei allen Designs im Vordergrund. Genauso wichtig ist die Handhabung: alle Schuhe können spielend leicht von den Kindern selbst an- und ausgezogen werden. Besonderheit sind die extraweichen SOFT SOLES.

Auf der GDS finden Sie Bobux in Halle 3, A28
Zur Website von Bobux
bionatura
BioNatura

Die toskanische Marke BioNatura steht für Qualität, Komfort und Design in einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Um dem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden, verwendet BioNatura ausschließlich Leder aus europäischer Herkunft. Die Produktion ist nachhaltig und umweltfreundlich, Kernwerte des Unternehmens, die auch der Markenname transportieren soll.
 
Auf der GDS finden Sie BioNatura in Halle 3, C17
Zur Website von BioNatura
allan k
Allan K

Das in Antwerpen gegründete Familienunternehmen Kadic NV  hat sich der Tradition des Leder-Webens verschrieben. Die eigens dafür entwickelten Webstühle werden bis heute in Manufakturen weltweit eingesetzt. Der Sohn des Unternehmensgründers rief schließlich die Marke Allan K ins Leben, die die jahrelange Erfahrung und Familientradition in komfortable und luxuriöse Designs übersetzt.

Auf der GDS finden Sie Allan K in Halle 5, H16.
Zur Website von Allan K
antica cuoieria
Antica Cuoieria

Die hochwertigen Schuhe der Brand Antica Cuoieria sind „made in Italy“ - und das seit 1945. Produziert werden sie in der ältesten bis heute betriebenen Manufaktur Soldini. Das Repertoire umfasst sowohl schicke als auch legere Schuhe. Auf dem deutschen Markt sind die Kollektionen von Antica Cuoieria mittlerweile seit über 20 Jahren erhältlich.

Auf der GDS finden Sie Antica Cuoieria in Halle 5, J29
Zur Website von Antica Cuoieria
louiz & lou

LOUIZ & LOU

Eine junge und dennoch erwachsene Kollektion präsentiert LOUIZ & LOU. Das Label unter der Dachmarke des Obernburger Unternehmens BEST SELECTED BRANDS fertigt Taschen aus hochwertigem und strapazierfähigem Synthetikleder. Sie zeichnen sich durch trendige Farben und eine große Modellvielfalt  aus.

Auf der GDS finden Sie LOUIS & LOU in Halle 4, F39
Zur Website von LOUIZ & LOU
umjubelt
umjubelt

Dank eines speziellen Click-Systems lassen sich Gürtel und Schnallen des deutschen Accessoirelabels umjubelt individuell kombinieren. Die Auswahl der hochwertigen Gürtelschnallen reicht von dezenten Mustern über Tiermotive bis zu auffälligen Designs mit Swarovski-Kristallen. Die exklusiv in Deutschland und Italien gefertigten Ledergürtel werden rein pflanzlich und fassgegerbt.

Auf der GDS finden Sie umjubelt in Halle 3, E65
Zur Website von umjubelt
panda
Panda Young World

Die im Fachhandel bekannte Marke Panda lanciert mit Panda Young World erstmals Kinderschuhe. Umweltfreundliche Materialien und Fertigung sowie ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis sind die Merkmale des neuen Labels. Die Produktion der Sneakers, Outdoorstiefel und Sandalen erfolgt nach neusten ökologischen Standards, darunter die Verwendung umweltschonender Materialien und Klebstoffe auf Wasserbasis sowie eine chrom- und schwermetallfreie Ledergerbung.

Auf der GDS finden Sie Panda Young World in Halle 3, Stand B 27
rylko
Ryłko

Das Zusammenspiel aus modischem Design und komfortabler Passform ist das Erfolgsrezept des polnischen Schuhproduzenten Ryłko. Seit 50 Jahren behauptet sich die Marke auf dem polnischen Markt mit ihrer breiten Range an naturledernen Damen-, Herren-, und Kinderschuhen, die durch Accessoires aus Naturleder komplettiert wird und sich durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet.

Auf der GDS finden Sie Ryłko in Halle 3, D24
Zur Website von Ryłko
giulia taddeucci
GIULIA TADDEUCCI

Getreu ihrem Slogan "Wear a lifestyle not only women' shoes" offeriert die italienische Schuhmarke GIULIA TADDEUCCI sinnlich-feminine Damenschuhe mit einem glamourösen Touch. Hochwertiges Holz und Leder trifft auf Elemente wie Nieten oder Strass und ergeben eine coole-weibliche Optik. Die Schuhe werden in Italien handgefertigt und zeichnen sich durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis aus.

Auf der GDS finden Sie GIULIA TADDEUCCI in Halle 5, D36
reptiles house

Reptile's House

Die italienische Marke für Schuhe und Accessoires wurde in den 1980er Jahren vom Designer Giancarlo Nevola gegründet, der seinen ersten Showroom in Mailand eröffnete. Der italienischen Handwerkstradition verpflichtet, produziert Reptile´s House ausschließlich in Italien. Die Marke beschreibt ihren Stil als zeitgenössisch und produziert sowohl für Herren als auch für Damen. Die verwendeten Materialien werden handgebleicht und koloriert und von Hand verarbeitet.

Auf der GDS finden Sie Reptile's House in Halle 5, C21
Zur Website von Reptile's House
ole mallorca

Olé Mallorca

Nur 5 km vom malerischen Strand Es Trenc auf Mallorca liegt das Headquarter von Olé Mallorca. Der stark mit der Region verwurzelte Familienbetrieb designt handgemachte Espadrilles für Damen, Herren und Kinder. Die Produktion ist nachhaltig und zu 100 % in Spanien angesiedelt.

Auf der GDS finden Sie Olé Mallorca in Halle 5, J27
indaia

INDAIÁ

Die Flip-Flops der brasilianischen Marke INDAIÁ können individuell designt werden. Durch unterschiedliche Applikationen, Steinchen und Glitzer-Elemente sind sie „more than a slipper“ und avancieren mit ihrem Edlen Look zum universell einsetzbaren Statement-Piece. Die Materialien sind beständig, die Sohle extra rutschfest.

Auf der GDS finden Sie INDAIÁ in Halle 5, B36

Lei e cozy

Lei è Cozy

Die Echtledermodelle der deutschen Taschenmarke „Lei è Cozy“ zeichnen sich durch hochwertige Fertigung und auffälliges Design aus. Mit ungewöhnlichen Materialkombinationen und Oberflächenstrukturen werden neue Trends kreiert. Das Label unter der Dachmarke des Obernburger Unternehmens BEST SELECTED BRANDS ging diesen Sommer mit seiner ersten Kollektion an den Start.

Auf der GDS finden Sie Lei è Cozy in Halle 5, A11
Zur Website von Lei è Cozy
Menina Step

Menina Step

Die Schuhe der spanischen Marke werden ausschließlich von Hand gefertigt. Herzstück ihrer Kollektionen sind die klassischen Ballerinas aus 100 % Leder. Durch ihr klares Design eignen diese sich sowohl als Freizeitschuh als auch für Business-Anlässe. Neben Ballerinas produziert Menina Step außerdem Slippers, High Heels, Sandalen und Espadrilles.

Auf der GDS finden Sie Menina Step in Halle 5, K28
Zur Website von Menina Step
Cabani

Cabani

1983 eröffnete die türkische Schuhbrand ihre erste eigene Boutique in Istanbul. Seither hat sich einiges getan - bis zu 800 Paar Schuhe werden nun pro Tag produziert, der Export erfolgt in 47 Länder. Cabani fokussiert sich dabei auf eine jüngere Zielgruppe. Das Sortminent umfasst eine große Bandbreite von der Damensandale bis zum klassischen Herrenschnürer.

Auf der GDS finden Sie Cabani in Halle 4, J16
Zur Website von Cabani
Billowy

Billowy

Diese High-End Kidsbrand launcht bis zu 300 neue Modelle pro Saison. Dabei lässt sich BILLOWY von  einer breiten Farbpalette inspirieren. Die Schuhe werden vom Leimen bis zur Schaftfertigung in unterschiedlichen Verfahren hergestellt und perfekt auf die Bedürfnisse von Kinderfüßen abgestimmt. So sind die Sohlen besonders leicht und biegsam.

Auf der GDS finden Sie Billowy in Halle 3, A52
Zur Website von Billowy
Andia Fora

Andia Fora

Auf eine innovative Kombination von Hi-Tech-Materialien und feinem Leder setzt die italienische Schuh- und Taschenmarke Andia Fora. Seit 2013 lässt das in Florenz ansässige Label seine Street Style-meets-Luxus Sneaker und Boots in der Toskana fertigen. Komfort wird dabei groß geschrieben: In den Schuhe stecken patentierte Sohlen, die zugleich bequem und elegant sind.

Auf der GDS finden Sie Andia Fora in Halle 5, A11
Zur Website von Andia Fora
Heart Entry
HeartEntry

Das Label HeartEntry wurde von der deutschen Designerin Diana Wieners gegründet und zeichnet sich durch ein besonderes Design und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis aus. Der in München und Berlin ansässige Newcomer lässt seine Taschen aus hochwertigem Leder in einer kleinen italienischen Manufaktur fertigen. Auf der GDS zeigt HeartEntry seine zweite, besonders farbenfrohe Kollektion.

Auf der GDS finden Sie Heart Entry in Halle 5, D12
Zur Website von Heart Entry
Evita
EVITA

Das Stuttgarter Damenschuh-Label EVITA bietet hochwertige, in Italien handgefertigte Pumps, Sandaletten und Stiefeletten mit einem Fokus auf ‚High Heel‘. Viele Modelle sind in Untergrößen erhältlich. Kollektionsübergreifend werden zumeist die gleichen Leisten verwendet, so dass die Kundin auf lange Zeit aus einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle mit gleicher Passform zurückgreifen kann.  Die Modelle differenzieren sich somit hauptsächlich durch die Verwendung neuer Styles, diverser Obermaterialien und aufregender Farben sowie unterschiedlicher Absatzhöhen.

Auf der GDS finden Sie EVITA in Halle 5, J41
Zur Website von EVITA
Dabliu
Dabliu Shoes

Die 2009 in Aversa, im Herzen Kampaniens, gegründete Schuhmarke blickt auf drei Generationen italienischer Schuhhandwerkskunst zurück. Ihre handgefertigten Lederschuhe für Damen und Herren zeichnen sich durch Komfort und Vielseitigkeit aus und lassen sich gut zu Casual Look und Contemporary Street Style kombinieren.

Auf der GDS finden Sie Dabliu Shoes in Halle 5, A13
Zur Website von Dabliu Shoes
Humat

Humat

Das spanische Label HUMAT richtet sich an Frauen, die mitten im Leben stehen und exquisite Schuhe lieben. Egal ob für die Arbeit, zum Einkaufen oder wenn man die Kinder von der Schule abholt – die femininen Schuhe von HUMAT sorgen immer für den passenden Auftritt im Alltag urbaner Frauen. Dafür verbindet das 2013 gegründete Label Design und Komfort zu vielseitigen Schuhen, die den aktuellen Trends folgen, ohne dabei an Bequemlichkeit einzubüßen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden produziert HUMAT alle Modelle in Spanien

Auf der GDS finden Sie Humat in Halle 5, K22
Zur Website von Humat

SchoShoes

SchoShoes

Das Label SchoShoes wurde vom deutschen Designer Matthias Scho gegründet, der schon früh seine Leidenschaft für hochwertige Schuhe entdeckte und unter anderem bei Ralph Lauren und anderen Luxus-Marken lernte. Die Liebe zu stilvollen Designs und hochwertigen Materialien steht auch bei Schoshoes im Vordergrund. So werden alle Schuhe handgesäumt und aus wertvollen Ziegen- und Kalbsledern gearbeitet. Hergestellt werden Schoshoes ausschließlich in Italien, in der Nähe von Mailand.

Auf der GDS finden Sie SchoShoes in Halle 5, D12
Zur Website von SchoShoes

Ztudio 8b

Ztudio 8b

Das italienische Label Ztudio 8b steht für hochwertige Taschen und Accessoires. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Transparenz und Nachhaltigkeit. Deswegen entstehen  alle Produkte aus veganen Materialien und werden in der markeneigenen Produktion in Italien gefertigt. Die Kunden können die einzelnen Kollektionsstücke außerdem in Form und Farbe ihrem eigenen Geschmack anpassen und so ein individuelles Produkt zu kreieren.

Auf der GDS finden Sie Ztudio 8b in Halle 5, E33

I-CLIP

I-CLIP

Hinter dem Produktnamen I-CLIP verbirgt sich ein innovatives Kartenetui, das mit seinem schlanken Design Platz für bis zu 12 Karten bietet. Dank der ergonomischen Heft-Klammer lassen sich auch Geldscheine und Belege problemlos unterbringen. Dabei ist das Etui nicht viel größer als sein Inhalt, was ein einfaches Verstauen in Hosen-, Hemd- oder Sakkotaschen ermöglicht.  Hergestellt werden die Etuis der Flux Design Products GmbH in Handarbeit in einer Manufaktur in Deutschland. Für die Etuideckel wird ausschließlich hochwertiges Leder verwendet.

Auf der GDS finden Sie I-CLIP in Halle 5, H15
Zur Website von I-CLIP