creation of minds
COM – Creation of Minds

Geistvoll gestaltet

Hinter dem Kürzel COM steckt das modische Damen- und Herrenschuhlabel Creation of Minds. Über Entwürfe wird hier in aller Ruhe nachgedacht, man lässt ihnen Zeit zum Reifen. Italienisches Flair trifft dabei auf portugiesische Handwerkskunst. Großer Tragekomfort und eine ökologische Denke sind fest mit dem Begriff Qualität verbunden. Mit der Kollektion für den Herbst/Winter 2017/18 will das Unternehmen neue Märkte in Europa erobern.

COM – Creation of Minds liefert modische Damen- und Herrenschuhe mit großem Tragekomfort. Nachhaltigkeit ist für die Macher wichtig. Mit Vorliebe werden pflanzlich gegerbte Leder verarbeitet. Alle Innenfutter sind chromfrei. Gegründet wurde das junge Label 2015 von der portugiesischen Carité Group in Zusammenarbeit mit einer italienischen Agentur. Entsprechend geprägt ist der Stil: eine Kombination aus italienischem Flair und portugiesischem Handwerk. Und mit letzterem kennt Carité sich bestens aus: Seit 30 Jahren werden hier Modelle von qualifizierten Schuhmachern per Hand gefertigt.

Beim Design richtet sich der Blick nach vorn, es ist modern, klar und perfekt auf die Gegenwart zugeschnitten. Trends werden ernst genommen, aber niemals eins zu eins übernommen, sondern vielmehr im Hinblick auf eine unverwechselbare Handschrift interpretiert. Ideen wird Zeit gelassen, sie dürfen der Individualität zuliebe in Ruhe reifen. Details stehen auf dem Prüfstand. Bis sie endlich stimmen, werden sie immer wieder überdacht und überarbeitet. Die hochwertigen Materialien werden mit Know-how und Sorgfalt ausgesucht. Tragekomfort gilt als ein Synonym für Qualität. Die Laufsohlen sind flexibel. Einsätze aus softem Gummi polstern zudem die Innensohlen.

Pro Jahr gibt es zwei Kollektionen. Für den Herbst/Winter 2017/18 werden reduzierte Retro-Formen modisch „reinterpretiert“. Für individuellen Look sorgen dabei handgearbeitete Finishs. Erfrischende Leichtigkeit bringen ultra-softe Uppers und Zutaten. Unterschiedliche Strukturen betonen die Natürlichkeit des Leders. Military-Einflüsse treffen auf Patchworks aus verschiedenen Materialien und integrieren sich problemlos ins urbane Leben. Aufwändige Stickereien und butterweiche Leder verpassen Wildwest-Kreationen ein reiches Update. Ankle Boots übernehmen eine Hauptrolle bei den Formen. Vibrierende Metallic-Schattierungen werden zugleich spannend als auch harmonisch auf die klassischen Herbsttöne Schwarz, Braun und Taupe abgestimmt.

Die empfohlenen Verkaufspreise bewegen sich zwischen 150 bis 250 Euro. In der anstehenden Orderrunde will das Unternehmen mithilfe renommierter Agenturen auf dem europäischen Markt expandieren. Vor allem in Deutschland sieht man großes Potenzial.

Auf der GDS finden Sie COM - Creation of Minds in Halle 5 / B 26
Zur Website von COM - Creation of Minds

Text: Özlem Agildere
Foto: COM